Mittwoch, 26. Juni 2013

Luxus-Lilien

Luxus-Lilien gab es für mich beim Samstags-Einkauf! Die letzten Wochen habe ich sowas von Glück gehabt!! Wenn man samstags nach 18h bei Feinkost Albrecht einkauft kann man ab und an das ein oder andere Schnäppchen machen.

Meist sind es Blumen zum halben Preis oder weniger, mal sind es aber auch Erdbeeren zu 70 Cent! Vergangenen Samstag waren es diese superschönen, weißen Lilien:



Der Bund reduziert zu je 1€, ich hab gleich zwei Bunde mitgehen lassen! Die Blüten waren komplett geschlossen und es sind noch immer nicht alle Blüten geöffnet.

Ich muss sie immer wieder anschauen, so schön sind sie!

Seit vorgestern ist das erste, zarte Grün unserer Rasensaat zu erkennen! Nach exakt fünf Tagen haben wir die ersten kleinen Triebe entdeckt, anfangs wirklich kaum sichtbar! Sehr aufregend!

Inzwischen kann man dem Rasen beim Wachsen zusehen! Schaut mal:


Mittlerweile ist es sogar durch die Kameralinse erkennbar. Vorgestern und gestern konnte man auf den Fotos noch nichts sehen!

Doch bevor ihr mich jetzt zu diesem sensationellen - und vor allem selbst gesäten - Fortschritt beglückwünscht muss ich euch mitteilen, daß vermutlich noch mal alles neu gemacht werden muss! :-(

Nach den sintflutartigen Regenfällen der letzten Woche ist leider (NEIN, besser gesagt Gott sei Dank!!) aufgefallen dass der gesamte, neu gelieferte Mutterboden von Hunderten von Glasscherben durchzogen ist. Ihr glaubt gar nicht wie viele richtig scharfkantige Scherben ich die letzten Tage gesammelt habe!

Nach jedem Regenguss tauchen neue Scherben auf! Sobald sich die Sonne raustraut funkelt der Boden! Einerseits nett anzusehen, andererseits beängstigend!

Barfuss laufen, rasante Ballspiele mit dem Hundekind ... ein absolutes no go! Ohne den vielen Regen hätten wir es vermutlich nicht mal bemerkt! Verantwortungslos, vor allem wenn man bedenkt dass die Firma die den Boden lieferte wusste, wofür er gedacht ist (war!). Manchmal frage ich mich, wie viel eigentlich noch schief gehen kann ...?

Mittlerweile kann ich mich nicht mal mehr richtig aufregen - man nimmt es hin, fotografiert und dokumentiert die Fakten, hängt am Telefon. Unglaublich wie diese Art von Reklamationen inzwischen zur wohlbekannten Routine geworden sind!

Heute ist übrigens die vom Anwalt gesetzte Frist für den alten Gartenbauer abgelaufen. Natürlich ist er nicht erschienen. Jetzt sind wir mal gespannt wann der neue Gartenbauer die Arbeiten aufnimmt! Letzte Woche hieß es ja noch "umgehend, sobald die Frist abgelaufen ist!" - mit uns hat heute niemand etwas für den morgigen Arbeitsbeginn abgesprochen! Die Verantwortlichen sind - mal wieder - nicht erreichbar!

Puh - viel Text! Entschuldigt bitte! Im nächsten Post gibt es wieder mehr Fotos! Versprochen!

Ich wünsche euch einen wundervollen Donnerstag!
Euer kroetinchen

Kommentare:

  1. Hallo Kroetinchen!

    Da hast du ja ein schönes Schnäppchen beim Feinköstler gemacht!! Der Gartenbauer mit dem Scherbenmutterboden war ja nun leider kein Schnäppchen.....es gibt echt so Tage, da denkt man, die gesamte Welt hat sich gegen einen verschworen!! Mit anderen Worten- alles wieder abtragen und neu aufschütten...ihr Armen,jetzt wo der Rasen endlich durchschimmert.

    Ich kann deinen Ärger sooo gut verstehn! Kopf hoch!



    GGLG
    Heide

    P.S. Dein Tip mit den Orangen und den roten Zwiebeln habe ich vorhin ausprobiert- oberlecker!! Dank dir!!:O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, die Basis für die Außenanlagen läuft über unseren Bauträger, mal wieder ist er Schuld! Zumindest im übertragenen Sinn.

      Gucken wir mal wo wir landen! Ich liebe Mozzarella, mit Tomaten und/ oder Orangen! Schön dass es dir geschmeckt hat.

      Das Hundekind findet Mozzarella auch genial - warum auch immer ... er bekommt ihn ja komplett geschmacksneutral und pur.

      LG,
      kroetinchen

      Löschen
  2. Ach Herrje!

    Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass der neue Gartenbauer schnell und zuverlässig ist.

    Übrigens: Wenn dich das tröstet - wir warten immer noch auf unseren Zaun! Der Gartenbauer hat die Zeichnung mit den genauen Maßen verloren! - hieß es gestern. Das glaube ich aber nicht, klingt für mich nach einer billigen Ausrede. Egal. Gut, dass wir da nachgehackt haben, sonst hätten wir noch lange warten müssen ... Bin gespannt, ob jetzt Bewegung in die Sache kommt.

    Es kann ja jetzt alles nur noch besser werden!

    Liebe Grüße
    Dein Dekovibe ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das gibt es doch gar nicht! Sind die denn alle nur doof? Gibt es eigentlich mal einen Handwerker der zuverlässig ist?

      Heute war auch wieder sehr lustig, erzähl ich dir mal am Wochenende!

      Dicken Kuss für die Mopsis!
      kroetinchen

      Löschen
  3. Liebes Kroetinchen,

    endlich habe ich Semesterferien und werde heute den ganzen Nachmittag eine ausgiebige Blogrunde machen um zu gucken, was ich verpasst habe?!
    Ich liebe Lilien, auch wenn sie nicht so lecker riechen, wird Zeit mal wieder welche zu kaufen...
    Der Mann im 7ten Stock, möchte sogar beim Streichen helfen..Ich sehe schon die Beziehungskrise kommen.

    Liebe Grüße deine Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin!

      Das hast du dir jetzt aber auch verdient!! Bei Feinkost Albrecht gab es übrigens heute ein Schleifgerät, da wollte ich noch zuschlagen!

      Ich drücke die Daumen dass es nicht zu einer Beziehungskrise kommt!!

      LG,
      kroetinchen

      Löschen
  4. Moin,
    wir haben Euch im weiten Blogland gefunden :-), vor allen Dingen der Kleine ist ja niedlich ( zwar nicht so niedlich wie ich, aber immerhin *kicher*
    LG
    Bentje + Berrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bentje und Berrit,

      da komm ich doch gleich mal gucken wer hier niedlicher ist ... ;-)

      Danke für deinen Besuch!
      LG,
      kroetinchen & Gizmo

      Löschen
  5. Hallo liebes Kroetinchen!

    ich bins nochmal! Das ist aber lieb, das du mich vermissen wirst....mir ging das Herzelein auf, als ich das eben las!

    Unser Carport ist ja Marke Eigenbau...mit anderen Worten: so wie es verlassen,wird es aussehen, wenn wir wieder auf den Hof fahren! Aber seid 21: 45h steht es!! Dank unseres lieben Nachbarn und meinem Bruder! Mal schauen, wie weit sie morgen kommen...


    Drück uns mal die Daumen , das es in Dänemark nicht so a....kalt ist wie hier..



    GGLG
    Heide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heide,

      naja, Hauptsache das Grundgerüst steht dann heute! Und dann freut ihr euch trotzdem wenn ihr heimkommt, allein schon weil der Schandfleck weg ist.

      Ich hoffe dass ihr in DK besseres Wetter habt, bzw. dürfte es jetzt überall mal besser werden!! So langsam reicht's ja wohl, ich hab heute Socken an! - Geht gar nicht!

      Liebe Grüße und einen wundervollen Urlaub,
      kroetinchen

      Löschen
  6. Ist ja unfassbar!
    Hoffentlich beeilen die sich mit dem Rückbau bis der Herbst beginnt, obwohl irgendwie ist ja schon Herbst...!
    Ich sach ja imma: Bauen is Sch...! Aber wenn's dann mal fertig ist, ist man doch froh. Aber bis dahin hat man Magengeschwüre, Gallenkoliken (vom Aufregen), Halsschmerzen vom Rumbrüllen am Telefon etc. Und immer war'ns die Andern....! Und am Schluss muss alles Neu!
    Viel Glück und bleibende Gesundheit!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra!

      Du sprichst mir aus der Seele! Ich tu`s auch NIE wieder!! Der Hit war gestern: "Sie sammeln noch ein paar Scherben und ich lass was vom Preis runter!" oder Alternative: "Wir kratzen 10cm Boden runter und gegen einen geringen Obulus bringen wir nochmal neuen Mutterboden" - erst so einen Müll liefern und sich dann noch bereichern wollen!

      Ansonsten haben wir es aber ganz schön, wenn nur die dauernde Ärgerei nicht wäre! Leider gibt es nicht ein Gewerk aus dem ich einen Handwerksbetrieb empfehlen könnte! Traurig ...!

      Dir liebe Grüße,
      kroetinchen

      Löschen
    2. Bevor wir nach Belgien gezogen sind, haben wir im wunderschönen Kaiserswerth gewohnt (meine Heimatstadt Düsseldorf) und dort ein Reihenhaus gebaut. Es war furchtbar. Der Bauleiter ist meinem Mann gegenüber einmal fast tätlich geworden, weil sie die Betontreppe nach völligen Fantasiemaßen gegossen haben und unser Mutterboden war auch alles andere als mütterlich...! Prozessieren mussten wir am Ende auch noch, weil sie uns den Einzug verweigert haben. Aber: wir haben gewonnen!!!
      Eine Magenschleimhautentzündung hatte ich trotzdem.
      Ich wünsche euch das ihr von diesen Exzessen verschont bleibt!
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    3. Das ist ja der Horror! Unser Bauträger ist da sehr stumpf, der nimmt das hin wenn wir ihn - inzwischen immer mal wieder - beschimpfen.

      Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist auch bis zum Einzug alles fertig geworden - nach vielem Druck aufbauen - aber auf die Fertigstellung dieser ganzen Kleinigkeiten warten wir jetzt seit Oktober, da war die garantierte Bauzeit von 7 Monaten vorbei - die Basisarbeiten der Aussenanlagen inklusive ... ;-)

      Löschen
  7. Also, das ist doch unglaublich!
    Am liebsten würde ich kommen und Dir helfen den Garten selber anzulegen...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Markus,

      du bist ja cool :-). Ich würd es auch am liebsten selber in die Hand nehmen, das Problem ist, wir haben die Grundarbeiten ja quasi "mitgekauft", also seh ich nicht ein dass ich für die anderen die Arbeit mache.

      Wenn dann mal irgendwann alles soweit ist dann machen wir es uns hier richtig schön in unserem Mini-Gärtchen! ;-)

      Ganz niedliche Rosen habe ich mir letzte Woche auch gekauft - sie haben keinen Namen denn sie sind von Feinkost A. - aber nach deinen Rosenposts musste ich sie einfach mitnehmen!

      LG,
      kroetinchen

      Löschen
    2. Du bist ja lieb!! Ich würd das auch am liebsten selber in die Hand nehmen ... aber wir haben die Basis der Aussenanlagen quasi mitgekauft, und ich seh nicht ein dass ich für die Anderen die Arbeit übernehme.

      Aber WENN dann mal alles soweit ist dann machen wir es uns hier schon schön! Zwei niedliche gefüllte Marzipan-Rosen (namenlos da vom Discounter) habe ich durch deine Rosenposts auch schon gekauft!

      Löschen

Translate

Wichtig!

Alle Inhalte und Fotos auf dieser Seite sind - sofern ich es nicht anders angegeben habe - mein Eigentum und dürfen von euch nicht ohne mein Einverständnis verwendet werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links, die über meinen Blog zugänglich sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.