Dienstag, 5. Mai 2009

Zusammen leben ...!

Normalerweise klappt das ja ganz gut, aber es gibt Tage an denen ich einfach glaube, im falschen Film zu sein!

Heute morgen benutzt doch tatsächlich jemand MEINE Haarbürste, um sich frisches, klebriges Wet-Gel aus den Haaren zu bürsten. Und das während ich unter der Dusche stehe und meine Mähne frisch wasche! Auf mein Kreischen hin wurde dann die Bürste unter Wasser gehalten und man(n) befand, das Problem nun gelöst zu haben.

Ich glaube allerdings nicht daß fliessend Wasser ausreicht um Gel-Rückstände aus einer Bürste zu entfernen. Zu allem Übel hatte sich durch die Aktion auch noch der Bürstenkopf vollgesogen so daß ich, während ich versuchte meine Haare trocken zu bekommen, immer wieder mit einem Schwall Wasser aus der Bürste gebremst wurde. Ich wage sogar zu behaupten daß sich meine Haare heute anders anfühlen als normalerweise nach dem Waschen.

Tja ... ich werd mir heute Mittag wohl eine neue Haarbürste kaufen - alleine schon aus Protest!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Translate

Wichtig!

Alle Inhalte und Fotos auf dieser Seite sind - sofern ich es nicht anders angegeben habe - mein Eigentum und dürfen von euch nicht ohne mein Einverständnis verwendet werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links, die über meinen Blog zugänglich sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.