Sonntag, 7. April 2013

Ostsee-Urlaub

Schnee ...


plus Strand ...


plus bester Kumpel Ingo ...


plus seine neue Mitbewohnerin Rany ...


ergibt:


5 Tage lang tollen Urlaub, toben im Sand und großen Spaß am Strand von ...


... nein, wir waren nicht auf Sylt, sondern in


... unserem heißgeliebten Scharbeutz. Ingo und ich waren schon mal zusammen dort.

Trotz Eiseskälte und viel Wind hatten wir alle zusammen einen suuuuuupertollen Urlaub!


Zwischendurch kam sogar mal die Sonne raus:


Ich LIEBE Strand!! Das tollste war übrigens, daß ich und meine Leute gar nicht wussten daß Ingo und Rany auch an den Strand kommen.

Wochenlang haben alle dicht gehalten. War das ein Knaller, als wir nach gut drei Stunden Fahrt in Scharbeutz ankamen und im Appartment nebenan die Gardinen aufgerissen und laut "Überraschung!!" gerufen wurde!

So musste ich wenigstens nicht allein vor der Tür von drei (!!!!) neuen Deko-Lädchen stehen und darauf warten, dass Frauchen ENDLICH wieder sabbernd rauskommt.

Es grüßt euch herzlichst,
euer Gizmo

PS: schaut mal, HIER ist der Urlaubsbericht von der "Gegenseite" - außerdem findet ihr hier noch mehr Fotos von mir und meinen Freunden!

Kommentare:

  1. Das ist ja ein süßes Gespann! Das war bestimmt ein toller Urlaub!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, ich war schon so lange nicht mehr da... Hier ging und geht es etwas drunter und drüber. In den Ferien komme ich so gut wie nicht an den Rechner und jetzt durch die Kindi-Vorbereitungen und die kommende Eingewöhnung sind wir voll aus dem Tritt. Meine Süße ist nämlich ein Langschläfer (obwohl sie früh ins Bett geht) und das umzustellen ist eine echte Herausforderung... die Zeitumstellung hilft uns dabei leider auch ÜBERHAUPT nicht *ächz*. Also ist sie jetzt quasi den ganzen Tag grantig - ich hoffe nur, dass das bis Montag besser wird, denn sonst haben wir eine ganz schön anstrengende Eingewöhnungsphase...
    Ach, ich wäre gerne mit in den Urlaub. Das sieht ja sooooooooooooo schön aus... Also Kind war ich oft an der Ostsee, aber das ist schon eine Ewigkeit her. Sollten wir schleunigst ändern. Deine neuen Gummistiefel hast du sicherlich gut brauchen können, was ? Hier herrscht auch seit gestern Nachmittag Dauerregen... puäh... Ich hoffe nur, dass ganz schnell das schöne Wetter kommt von welchem die Wetterfrösche so quaken...

    Deinen Gizmo könnt ich ja knutschen - der Name paßt SUPERKLASSE !!! Ich wünsch dir noch eine schöne Woche und hoffe, dass es dir gut geht...
    GGGGGGGGGGGGLG & bis bald,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist so süß! ;-) Die Gummistiefel hab ich leider erst nach dem Urlaub eingeweiht, an der See war es zu kalt. Scharbeutz kann ich euch nur empfehlen, im Mai/Juni hat man da inzwischen echt mediterranes Feeling, die Promenade mit den Cafés ist sooo toll geworden.

      Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass der Spaß im Kindergarten deinen kleinen Morgenmuffel früher aufstehen lässt. Das wird schon!

      Und das Wetter soll jetzt auch werden ...

      Löschen
  3. Hey, die Bilder kommen mir bekannt vor und derzeit ist es dort genauso vereist und kalt, wie auf Deinen Bildern!
    Grüße an die Wauzis und an Dich!
    Mina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mina,

    aber egal wie das Wetter ist, es ist immer eine Reise wert und die Hunde haben so sehr sehr sehr viel Spaß am Strand. Und irgendwie sind alle Hunde entspannt, als ob sie selber dort auch keinen Streß wollen.

    Vielleicht ergattern wir ja irgendwann auch mal deine supertolle FeWo ... wer weiss ...

    Ganz liebe Grüße von uns an dich, Sam und den Rest deiner Familie!
    kroetinchen

    AntwortenLöschen

Translate

Wichtig!

Alle Inhalte und Fotos auf dieser Seite sind - sofern ich es nicht anders angegeben habe - mein Eigentum und dürfen von euch nicht ohne mein Einverständnis verwendet werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links, die über meinen Blog zugänglich sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.