Samstag, 16. Februar 2013

Samstags nachmittags

Was macht Frau an einem verregneten Samstagnachmittag? Sie kramt leere Bilderrahmen hervor, mit dem Ziel sie mit neuem Leben zu füllen! Die Grundidee habe ich wieder mal von Bianca "geklaut" (siehe vorheriger Post).


Eigentlich wollte ich die Bilder auf die Treppe Richtung Dachgeschoss stellen, um leere Ecken zu füllen. Da ich vom Ergebnis aber wieder einmal so begeistert bin haben zwei Bilder den Weg in den Eingangsbereich direkt an der Haustür gefunden!! Ich bin schon 4x Richtung Haustür gelaufen, einfach nur so ... macht ihr doch auch ständig, oder? Manchmal kommt es eben anders als man denkt. ;-)

Für das dritte Bild muss ich noch ein passendes Plätzchen finden. Aber das läßt sich einrichten!


Ich habe die Buchstaben und Schriftzüge zunächst nur stinknormal auf Papier gedruckt, doch dann kam der Mann auf die Idee, Fotopapier zu verwenden. Ich muss sagen: der Hammer!!


Tja, Deko die quasi nichts kostet (außer ein bißchen Zeit und Druckerpapier) - so lieb ich das! Die Bilderrahmen waren wie gesagt schon länger vorhanden, die Grafiken habe ich in der Suchmaschine gefunden und die Buchstaben hat mir Word geliefert. Nachmachen unbedingt empfohlen!

So, jetzt mach ich es mir in meinem ollen Sessel gemütlich,
euer kroetinchen

Kommentare:

  1. Das hast du prima gemacht. Ich habe da auch noch irgendwo ein paar leere Bilderrahmen...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Na dann nichts wie ran an den Computer :-)

    AntwortenLöschen
  3. ...ui, so einen brauch ich schon lange für den Flur, gefällt mir und in meinem Kopf arbeitet es schon!
    Danke für deine lieben Worte,
    und eine gemütlichen Sonntag noch!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. "Bin schon 4x Richtung Haustüre gelaufen, einfach nur so". Ich könnte mich beömmeln. Ja, das kenne ich auch. :-))) Mache ich auch ständig.
    Schön, wenn das jemand so ehrlich frei nach Schnauze erzählt.
    Ganz liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen les ich deinen Blog ja auch so gerne, weil du das auch immer so herrlich ehrlich schreibst! ;-)

      Löschen
  5. Hi du,
    hier der Link zum Kuchenrezept:
    http://biancaswohnlust.blogspot.de/2012/02/widerstand-zwecklos.html
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sieht toll aus !!! Ich hab mir vor ein paar Tagen Bilderrahmen im Ausverkauf bestellt und warte gerade auf die Sendung - sehr lustig, dass die Blogger im Winter doch immer wieder "das Gleiche" umtreibt *lach* !!! Na ja, man hat ja auch nur im Winter so wirklich Zeit und Lust für Heim-Verschönerungen... so geht es mir zumindest, denn dann habe ich durch den Garten keine Zeit mehr für sowas. Mhm, ich bin eine Mischung aus beiden und sehe wohl beiden ähnlich. Also, das sagt man mir zumindest so *gg*. Wir sind 4 Kinder und nur die beiden mittleren Kinder (also mein jüngerer Bruder und ich) sehen uns ähnlich, die beiden anderen sehen wieder ganz anders aus. Sehr lustig... Mhm, vielleicht magst du ja doch noch eine "Follower"-Liste hinzufügen ? Dafür einfach auf das Layout von deinem Blog gehen. Dort -rechts neben dem Blogposts-Feld - das Feld mit "Gadget hinzufügen" anklicken. Es öffnet sich dann das Menü und da gehst du links daneben auf "weitere Gadgets". Das oberste Gadget ist der "Goggel Follower" - dann kann man sich bei dir als Leser eintragen !!! Wäre schön, damit ich deine Posts auch immer auf meinem Dashboard sehen kann !!! Ich wünsch dir einen guten Start ins WE - GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebes Krötinchen,
    ich glaube Du hast mich heute auf eine gute Idee gebracht, wie ich den Dauerschneefall entgegenwirke. Denn mit meinen eigentlichen Plänen für den Samstag ist bei dem Wetter nix zu machen.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und kreativen Samstag & Sonntag,
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin dann auf viele gefüllte Rahmen in deinem und den anderen Blogs gespannt! *freufreufreu*

      Löschen

Translate

Wichtig!

Alle Inhalte und Fotos auf dieser Seite sind - sofern ich es nicht anders angegeben habe - mein Eigentum und dürfen von euch nicht ohne mein Einverständnis verwendet werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links, die über meinen Blog zugänglich sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.