Mittwoch, 13. Februar 2013

Hörn - der Gehörnte

... ist bei uns eingezogen. Erinnert sich noch jemand an die Robin Hood-Serie aus den 80ern?

Nun, natürlich musste Hörn vor seinem Einsatz noch ein wenig mit Farbe aufgehübscht werden. Jetzt darf er unseren Mini-Flur zieren und ich finde, er macht sich dort sehr gut:



Da alles Daumen-drücken nicht geholfen hat und ich letzte Woche wieder vor leer geräumten Blumeneimern stand freue ich mich umso mehr über meine erste Apfelblüte! Kann es gar nicht erwarten bis die Obstbäume blühen, und nicht nur ein paar Zweige in meinem Wohnzimmer:


Ach ja - und dann möchte auch ich mich in die Reihe der Muscari-Besitzer und -Besitzerinnen einreihen ;-)


Kann es kaum abwarten bis der Garten endlich gerichtet ist und ich die Zwiebeln für das kommende Frühjahr in die Erde setzen kann. Dieses Jahr wird in der Bauschutt-Wüste leider nichts wachsen. Die kommen ja nicht in die Gänge, die Gärtner ...

Ich wünsch euch eine schöne Restwoche,
euer kroetinchen

Kommentare:

Translate

Wichtig!

Alle Inhalte und Fotos auf dieser Seite sind - sofern ich es nicht anders angegeben habe - mein Eigentum und dürfen von euch nicht ohne mein Einverständnis verwendet werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links, die über meinen Blog zugänglich sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.